Dein Job fürs Leben
Werde Waldorflehrer/in

Dein Job fürs Leben
Werde Waldorflehrer/in

Was Ist Glück?

Erinnert ihr euch an eure Klassenlehrerin, wie sie an eurem ersten Schultag ins Klassenzimmer kam? Wie gespannt ihr wart, was wohl auf euch zukommt? Wie ihr mit großen Augen auf ihre ersten Worte gewartet habt?

Wäre ich es gewesen, für mich wäre das Glück.

– Julia Thum

Wie sinnvoll kann ein Traumjob sein?

Ein Traumjob kann sehr sinnvoll sein. Er ist für mich ein Beruf, der Freude bereitet und bei dem man das Gefühl hat, etwas erreichen zu können, eine sinnvolle Arbeit zu machen, ja, unmittelbar in der Welt zu wirken. Und wo geht das besser, als bei der Arbeit mit Menschen oder Kindern …

– Simon Villwock

Kannst Du die Welt verändern?

Jeder Mensch kann die Welt verändern, man benötigt bloß einen gesunden Verstand und einen starken Willen. Darum möchte ich Waldorflehrer werden, damit meine Schüler und Schülerinnen die höchsten Tugenden entwickeln können, um die Welt jeden Tag ein bisschen besser machen zu können.

– Timo Nattermann

Kannst du die Welt verändern?

Bestimmung? Vorhersehung? Sicher ist: Jeder „Weltveränderer“ braucht eine Art Lehrer. Ich bin fest davon überzeugt, dass es das Beste für einen solchen „Weltveränderer“ ist, diesen Lehrer in einer Person zu finden, die dank ihrer Ausbildung in der Lage ist, dieses Potenzial in jedem Kind zu entdecken und zum Vorschein zu bringen. Kinder werden unsere Zukunft gestalten und ich will mit allen Mitteln versuchen, sie darauf vorzubereiten.

– Marc Hild

Kannst Du die Welt verändern?

Man kann ja mal im Kleinen beginnen. Bei jedem Schüler, den wir begleiten werden, legen wir Grundsteine für seine ganz eigene, kleine Welt und in diesem Sinne bedeutet dieser Traumberuf ganz schön viel Weltveränderung!

– Nina Wilfert

Was Ist Glück?

Waldorflehrerin zu sein ist für mich nicht einfach nur ein Beruf, er ist Berufung. Das bedeutet nicht, dass ich mich vollständig aufopfern muss. Jeden Tag bin ich glücklich, wenn die Kinder freudestrahlend auf mich zukommen, mich in den Ferien vermissen und sogar so sehr ins Herz geschlossen haben, dass sie mir schonungslos ihre Kritik und Verstimmungen an den Kopf knallen. In meinem Beruf ist kein Tag wie der andere. Ich bin überzeugt: Ich habe den schönsten Beruf der Welt!

– Klassenlehrerin einer 3. Klasse

Komm zu uns auf die Uhlandshöhe.

Wir sind mitten in Stuttgart – und doch im Grünen. Kaum zu glauben? Na, dann schau doch mal rein.

Info-Video

3 Dinge, die den Beruf
Waldorflehrer/in
zum Traumjob machen

  • Gestaltungsfreiraum
  • Inspiration
  • Kreativität

Hier erfährst Du mehr

Komm zum
Infotag

 

Was Dich erwartet

Bewirb Dich
jetzt

 

So geht’s

Ganz konkret:
3 Vorteile unserer
Hochschule

  • Unser Abschluss zählt überall
  • Unsere Freunde werden auch Deine Freunde
  • Von Stuttgart aus lernst Du die Welt kennen

Hier erfährst Du es

Unsere Studiengänge

Klassenlehrer/in

In drei Jahren zum Bachelor Waldorfpädagogik

Dein Einstieg. Hier werden in fachlicher, didaktischer und methodischer Hinsicht die Grundlagen gelegt. Schon mit dem Bachelor als Abschluss kannst Du als Klassenhelfer/in und im Ganztagesschulbereich arbeiten – und natürlich den Master machen.

Klassen- und Fachlehrer/in

In weiteren zwei Jahren zum Master

Nach dem Bachelor geht’s weiter. Mit dem Master kannst Du eine Klasse eigenverantwortlich führen. Das gilt in allen deutschen Bundesländern – und international.

Oberstufenlehrer/in

Nach dem Fachgebietsstudium in drei Semestern zur Waldorf-Oberstufe

Du hast vorher schon ein Fachgebiet studiert, hast beispielsweise das erste Staatsexamen oder ein Diplom? Dann kommst Du schon nach drei Semestern an unsere Oberstufe.

Eurythmie

Bachelor / Master als Blockseminare

In vier Jahren zum Bachelor Eurythmie mit pädagogischer Basisqualifikation. In einem weiteren Jahr oder Blockseminaren zum Master Eurythmiepädagogik.

Klassenlehrer/in

In drei Jahren zum Bachelor Waldorfpädagogik

Klassen- und Fachlehrer/in

In weiteren zwei Jahren zum Master

Oberstufenlehrer/in

Nach dem Fachgebietsstudium in drei Semestern zur Waldorf-Oberstufe

Eurythmie

Bachelor / Master als Blockseminare